Sind Sie mindestens 18 Jahre alt?

Bitte kurz bestätigen und dann viel Spaß beim Einkaufen.

Birkenhof Brennerei Logo

Um Ihre Altersbestätigung zu speichern, ist die Verwendung des dauerhaften Cookies "gatekeeper" notwendig. Mit dem Klick auf "Ja" stimmen Sie dem Setzen dieses Cookies zu.

Mit dem Besuch der Website werden unsere AGBs und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

Leider bist du noch nicht 18

SCHADE

Aber super das du ehrlich bist.

Mein Warenkorb

Christians Tropfen

Lieferzeit 2-3 Tage
16.950000

Christians Tropfen

Kräutermazerat, Original-Rezept No.1

32 % Vol 

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl, Lieferzeit 2-4 Tage
16,95 €
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten

Preis€ pro Liter

Streng nach Vorgaben und dem Originalrezept des Kräuterweisen Christian Braun wird diese Kräuterspezialität in der BIRKENHOF-BRENNEREI hergestellt. Ringelblumenblüten, Schafgarbe, Anserine, Fenchel, Tausendgüldenkraut, Wermut, Thymian – natürlich wollen wir nicht das komplette Rezept verraten, aber: Diese und viele weitere Kräuter und Wurzeln sind im Christians Tropfen, dem Originalrezept Nr. 1 enthalten. Ganz nach dem Grundsatz „Natur pur“ erfolgt die Mazeration der Kräuterspirituose ohne Zusatz von Farbstoffen, Aromen oder Zucker. Eine eventuelle Nachtrübung beeinträchtigen die Qualität unseres Produktes in keiner Weise. ___ Christian Braun war ein echtes Westerwälder Gewächs. Der Hirte trieb in der Nachkriegszeit Kühe auf die Wiesen rund um die Orte Bölsberg, Unnau und Nistertal. Als echter Naturmensch wusste er um die Wirkung vieler Kräuter, Gräser und Wurzeln. Irgendwann entwickelte er daraus ein Rezept für einen Kräuteransatz. Wenn er dann bei seiner Arbeit den Kurgästen begegnete, die in der Region zu Gast waren, bot er ihnen gerne einen Schluck aus seiner Feldflasche gegen die diversen Beschwerden der Sommerfrischler an – mit großem Erfolg. Hergestellt wurde die Mischung damals von einem lokalen Kornbrenner, der die Pflanzen- rezeptur auf Bitten von Christian Braun auf Kornbranntwein ansetzte. So entstand das Originalrezept No. 1 – der „Christians Tropfen“. Mit ihm wurde der Name Christian Braun in der Folge bundesweit bekannt und ganze Busladungen mit Ratsuchenden reisten in den Westerwald, um Kontakt mit dem Kräuterweisen aufzunehmen, der nicht nur sein Originalrezept, sondern auch Kräuterumschläge, Tinkturen und Tees anbot. Vor einigen Jahren übernahmen Steffi und Peter Klöckner für die BIRKENHOF-BRENNEREI, Nistertal, die Rechte am „Christians Tropfen“ und holten das Originalrezept wieder in den Westerwald.

- +

Keynotes:  Kräutertee, deutlich bitter, Thymian...

Charakter:  puristisch, ungesüßt, reines Kräutermazerat, authentisch

Serviertipp:  16-18 Grad Celsius in einem Edelbrandglas - (kann auch mit Wasser verdünnt werden)